Online Kurse über zoom

Online Kurse über zoom

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jürgen Meyer (@wutaijisaar)

Liebe Taiji-Freunde,

die Termine für unsere Online Kurse stehen fest!

 

Live-Kurse über zoom

mit Sifu Jürgen Meyer und Wu-Taijiquan Kursleitern:

 

 

Es sind weiterhin Zoom Workshops geplant:

1.: ein weiteres Einsteiger-Neigong-Seminar („Teil 1“):
Wiederholen und Vertiefen des Kleinen Himmlischen Kreislaufs für Neueinsteiger und für diejenigen mit Vorkenntnissen, die ihr    Wissen vertiefen wollen
Freitag, 23.02.24, 16:00 – 17:30 Uhr

2.: Fortsetzung: Teil 2 von Neigong: Kleiner Himmlischer Kreislauf:
     nur für diejenigen mit Vorkenntnissen aus Teil 1. Wir dringen tiefer in das Verständnis des Kleinen Himmlischen Kreislaufs ein mit neuen Energiepunkten.
Freitag, 22.03.24, 16:00 – 17:30 Uhr

Kosten: pro Workshop 12€

 

Anmeldung:

1. Nutzt dazu bitte unser Kontaktformular (*klick*) oder sendet eine Mail an j.meyer@wu-taichi-saar.de

2. Schreibt dort bitte im Text „Anmeldung Taiji-Online-Kurse“ und gebt den Termin / die Termine an, für die Ihr Euch anmeldet. Schreibt auch gerne dazu, wo Ihr wohnt (um zu erfahren, wo es Wu Tai Chi Chuan in Eurer Nähe gibt) und gebt bitte Eure Telefonnummer an.

3. Überweist bitte den Beitrag an:
Kontoinhaber: Jürgen Meyer
IBAN: DE 97 6001 0070 0955 8167 01
BIC: PBNKDEFFXXX
Verwendungszweck: „Taiji Online Kurs Neigong“

 

 

 

Macht Euch auch gerne schon einmal mit der Software zoom vertraut!

 

 

Zu den Kursleitern:

Sifu Jürgen Meyer

Sifu Jürgen Meyer (6.Generation), wurde nach jahrelanger Praxis in verschiedenen Kampfkünsten seit 1989 direkt von Meister Ma Jiangbao unterrichtet und 2008 als persönlicher Schüler (Tudi) in die Wu-Familie aufgenommen. Sifu Jürgen Meyer leitet mit Erfolg das Dao Zentrum in Völklingen und unterrichtet seit Mitte der 90er Jahre mit der Erlaubnis seines Sifus.

 

Philipp Thomas

Kursleiter für Taiji-Qigong und Tai Chi Chuan

Philipp Thomas ist Mitarbeiter von Sifu Jürgen Meyer im Dao Zentrum Völklingen und seit September 2023 Kursleiter.

Johannes Nett

Kursleiter für Taiji-Qigong und Tai Chi Chuan in Trier

„Zunächst praktizierte ich 3 Jahre Taiji-Qigong des nördlichen Wu Stils und weitere Qigong-Systeme.
Seit 2021 lerne ich den Wu-Stil bei meinem Sifu Jürgen Meyer in der Tradition nach Meister Ma Jiangbao und befinde mich in ständiger Weiterbildung in Taiji-Qigong, Taijiquan und Neigong. Des Weiteren interessiere ich mich sehr für buddhistische und daoistische Meditation, Energiearbeit und Radiästhesie.
Seit rund 1,5 Jahren unterrichte ich Taichi-Qigong und Taijiquan Wu-Stil in Trier. Da sich meine Gesundheit durch Taiji und Neigong sehr verbessert hat, ist es mir ein besonderes Anliegen, den Wu-Stil an Andere weiterzugeben.

Liebe Grüße,

Johannes“

https://www.wu-taichi-trier.de/

 

 

Katharina Eisheuer

Kursleiterin für Taiji-Qigong und Tai Chi Chuan in der Südeifel

„Ich bin alleinerziehende Mama von drei wundervollen Kindern, Masterstudentin zur Universität Trier in Umweltwissenschaften, angehende Umweltpädagogin und Kursleiterin im Wu-Stil. Neben der bereits erlangten Qualifikation zur Kursleiterin, bilde ich mich stetig weiter, um meine Anwendungen und Wissensübermittlung aktuell zu halten und um meine Kenntnisse im Wu-Stil zu erweitern. Am 08.09.2023 habe ich von meinem Shīfù Jürgen Meyer die persönliche Erlaubnis bekommen Wu Taiji Qi Gong und Wu Taijiquan in Teilen zu unterrichten. Es ist mir eine unglaubliche Ehre dieses wertvollen Wissen im Sinne meines Shīfùs und der Shīzǔ (Meister-Ahnen) der Linie weitertragen zu dürfen.“

https://www.wu-taiji-suedeifel.com/

Martin Mai

Kursleiter für Taiji-Qigong und Tai Chi Chuan in Landau

Ich praktiziere Hung Fung Pai Kung Fu seit Anfang 2000 und wurde vom Stilgründer Kong Pui Wait in 2014 zum Unterrichten autorisiert. Meine Schule Shaolin Arts Landau ist die weltweit Einzige für diesen Stil außerhalb von Hongkong. Seit 2016 trainiere ich intensiv Neigong und beschäftige mich seither auch mit Taijiquan. Es ist mir eine große Ehre von Sifu Jürgen Meyer den Wu Stil lernen zu dürfen und unter ihm als Kursleiter auch zu unterrichten.“

https://kungfu-landau.de/

 

Neigong-Seminare zum Jahresende 2023

Auch dieses Jahr finden wieder unsere Sommerseminare statt!
Sommerseminar 1: 31.07. – 04.08.2023
Sommerseminar 2: 14.08. – 18.08.2023
Sommerseminar 3: 28.08. – 01.09.2023

Bei Unklarheiten, welcher Kurs für Sie am besten geeignet ist, melden Sie sich gerne bei Sifu Jürgen Meyer: 01627517288.

For our international guests: If you have any questions which courses are suitable for you, please contact Sifu Jürgen’s assistant Philipp Thomas: phone number 0049 176 429 19346

 

Endlich ist es wieder so weit! Ihr könnt Euch für die Sommerkurse 1, 2 und 3 vormittags und abends für Einsteiger und Fortgeschrittene in Völklingen möglichst bald anmelden beziehungsweise diese Infos an Freunde und Bekannte weitergeben.

Der Sommerkurs ist intensive Kampfkunst und Gesundheitsprävention im daoistischen Sinne. Taiji ist die Einheit und das Gleichgewicht von Körper-Seele-Geist, das sich in der freifließenden Lebensenergie des „Chi“ durch die Leitbahnen des Körpers zeigt.

Das Gleichgewicht zeigt sich immer in den Yin-Yang-Leitbahnen zu den Fingerspitzen und den Zehen.

Yin-Yang-Paare sind:

In der Hand: Lunge – Dickdarm, Herzperikat – Dreifach-Erwärmer, Herz-Kreislauf – Dünndarm

Im Fuß: Niere – Blase, Milz – Magen, Leber – Galle

Tai Chi Chuan regt den Energiefluss in den Meridianen an und stellt ein Gleichgewicht von Yin und Yang in den Leitbahnen her. Dies bringt ein Wohlgefühl in den Körper, erzeugt einen wachen Geist und es entsteht eine angenehme Stille.

Im Sommerkurs vertieft sich unsere innere Erfahrung und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Hierzu gibt es vielfältige Bewegungsübungen einzeln und zusammen mit einem Partner (Tui Shou).

Die Positionen

  • öffnen die Energieleitbahnen: Dehnen und Fließen der Yang-Energie,

Entspannen und Sammeln der Yin-Energie.

  • erhöhen die innere Bewusstheit und den Energiefluss des Chi.

Manchmal können wir sogar den inneren Chi-Fluss erspüren.

Das korrekte Ausführen der Positionen, das Üben in der Gruppe und der Lehrer verstärken unsere bewusste Erfahrung mit Körper, Seele, Geist und Energie.

Die Intensität des Sommerkurses ermöglicht einen wunderbaren inneren Energieaufbau und aktiviert unserer Selbstheilungskräfte.

Programm

Sommerseminar 1 in Völklingen, vom 31.07. bis 04.08.2023

morgens: mit Vorkenntnissen im ersten Teil langsame Tai Chi Gesundheitsform (Neu-lerner und „Kursleiter 3“)

9:00 bis 11:00

Tai Chi langsame Gesundheitsform neu lernen, Teil 1 ab „Hände kreuzen“, Neulernen Teil 2

eventuell Teil 3 Vorbereitung Fußkicks

 

11:00 bis 11:15

15 Minuten Pause

 

11:15 bis 12:30

Tui Shou und Tai Chi Boxen für Einsteiger und Fortgeschrittene mit Vorkenntnissen.

 

Nachmittags 14:00 bis 16:00 Kursleiter 3


üben den 1. Teil der langsamen Gesundheitsform zu unterrichten.

 

abends:

Anfänger

18:00 bis 21:15

gemeinsames Üben, Vertiefung des zuvor Erlernten mit Fragestellung an Jürgen Teil 1 und 2 der Form plus Tui Shou (kostenfrei)

Fortgeschrittene

18:00 bis 19:00

  • Langsame Form Teil 4 eventuell Teil 3 mit Vorkenntnissen Teil 2 und Fußkicks, Positionen und Korrektur
  • evtl. auch Schnelle, mit Vorkenntnissen Teil 1 & 2

 

19:00 bis 19:15

15 Minuten Pause

 

19:15 bis 20:15

Tui Shou verschiedene Dreharten und Tai Chi Boxen (verschiedene Gruppen, Kursleiter 1 und Kursleiter 2) eventuell auch Kursleiter 3

 

20:15 bis 20:30

15 Minuten Pause

 

20:30 bis 21:15

Taiji – Säbel Form Teil 1 Positionen und Korrektur (Kursleiter 1, 2 und andere) und Anwendungen für Fortgeschrittene (Kursleiter 1und andere Fortgeschrittene)

 

 

 

 

Sommerseminar 2 in Völklingen vom 14.08. bis 18.08.2023

Morgens (für Einsteiger und Kursleiter 3 & 4)

09:00 bis 10:45

Form Teil 1

11:00 bis 12:30

Tui Shou und Tai Chi Boxen

Nachmittags (in jedem Fall im Dao Zentrum)

15:00 bis 17:00 Kursleiter 4 unterrichten Taiji Qigong

 

Abends

Einsteiger und Kursleiter 4

18:00 bis 19:45

Tai Chi langsame Gesundheitsform neu lernen, Teil 1 bis Kniestreifen

 

19:45 bis 20:00

15 Minuten Pause

 

20:00 bis 21:15

Tui Shou und Tai Chi Boxen verschiedene Gruppen für Einsteiger und Fortgeschrittene mit Vorkenntnissen.

 

 

Fortgeschrittene

18:00 bis 19:00

  • Langsame Form Teil 5, Positionen und Korrektur
  • evtl. auch Schnelle, mit Vorkenntnissen Teil 1 & 2

 

19:00 bis 19:15

15 Minuten Pause

 

19:15 bis 20:15

Tui Shou verschiedene Dreharten und Tai Chi Boxen (verschiedene Gruppen, Kursleiter 1 und Kursleiter 2)

 

20:15 bis 20:30

15 Minuten Pause

 

20:30 bis 21:15

Taiji – Säbel Form Teil 1, evtl. 2: Positionen und Korrektur (Kursleiter 1, 2 und andere) und Anwendungen für Fortgeschrittene (Kursleiter 1 und andere Fortgeschrittene)

Sommerseminar 3 in Völklingen, vom 28.08. bis 01.09.2023

 

morgens: Kursleiter 4 und Einsteiger mit Vorkenntnissen erster Teil bis Kniestreifen

 9:00 bis 11:00

Tai Chi langsame Form Teil 1.2 ab Kniestreifen gesamter erster Teil und verschiedene Taiji Qigong Übungen

 

11:00 bis 11:15

15 Minuten Pause

 

11:15 bis 12:30

Tui Shou und Tai Chi Boxen für Einsteiger und Fortgeschrittene mit Vorkenntnissen.

 

Mittags 14:00 bis 16:00 Kursleiter 4 unterrichten Taiji Qigong (in jedem Fall im Dao Zentrum)

 

abends:

Einsteiger und Kursleiter 3 & 4: 

18:00 bis 19:45 Vertiefung der Form

19:45 bis 20:00 Pause

20:00 bis 21:15 Tui Shou 

Fortgeschrittene:

18:00 bis 19:00

Tai Chi Chuan Form Teil 6 und Alte Schnelle Teil 1 und 2

für Leute mit Vorkenntnissen

 

19:00 bis 19:15

15 Minuten Pause

 

19:15 bis 20:15

Tui Shou verschiedene Dreharten und Tai Chi Boxen (verschiedene Gruppen, Kursleiter 1 und Kursleiter 2)

 

20:15 bis 20:30

15 Minuten Pause

20:30 bis 21:15

Tai Chi Stockform Teil 1 für Kursleiter 1 und 2

Tai Chi Stockform Teil 2 und Anwendungen für Kursleiter 1 und andere Fortgeschrittene

 

 

Einsteigerkurse sind für:

Kinder ab acht Jahren, Jugendliche und Erwachsene!

 

 

Ort:

Bei gutem Wetter findet das Seminar am Parkplatz des BBZ, Am Bachberg 15, in Völklingen statt. Bei Regen findet das Seminar im Dao Zentrum in Völklingen, Marktstraße 8, statt.

 

 

Kosten:

1 Seminar für Dao Mitglieder 130,00 Euro, dabei wird dein Monatsabeitrag verrechnet und du zahlst nur noch die Differenz (Beispiel: Monatsbeitrag 40,00 EUR: 130-40 = 90, es sind 90,00 EUR zu zahlen).

 

Kursleiter erhalten für einen Sommerkurs insgesamt 20 Unterrichtsstunden als Anerkennung für die Kursleiterausbildung.

 

Für Arbeitslose und Studenten ermäßigt 70,00 EUR, für alle anderen 130,00 EUR.

 

Kurs morgens und abends 200,00 EUR, ermäßigt 120,00 EUR,

 

3 Kurse 300,00 EUR ermäßigt 180,00 EUR,

 

4 Kurse 400,00 EUR ermäßigt 240,00 EUR,

 

5 Kurse 500,00 EUR ermäßigt 300,00 EUR

 

6 Kurse 600,00 EUR ermäßigt 360,00 EUR.

 

Überweisung bitte auf folgendes Konto

 

Jürgen Meyer Postbank Völklingen
DE 97 6001 0070 0955 8167 01 BIC: PBNKDEFF

 

Anmeldung bitte per Mail oder Anmeldeformular (unter diesem Link herunterzuladen).

Es gibt noch freie Plätze!

Falls Sie für die Dauer eines oder mehrerer Sommerseminare einen günstigen Schlafplatz benötigen: Die Übernachtung im Dao Zentrum mit selbst mitgebrachter Schlafmatte, Schlafsack, usw. ist für günstige 5€ pro Nacht möglich. Sprechen Sie uns an!

Taiji-Qigong und Taijiquan-Kursleiterausbildung – für Studenten und Arbeitslose reduziert

Taiji-Qigong und Taijiquan-Kursleiterausbildung – für Studenten und Arbeitslose reduziert

Taiji-Qigong und Taijiquan Kursleiterausbildung

Wir suchen Dich – jetzt anmelden!
Du möchtest Dich gerne weiterentwickeln und deine Fähigkeiten von Körper-Seele-Geist entdecken? Selbstbewusster werden, ausgeglichener, entspannter und kraftvoller? 𝗘𝗻𝘁𝗳𝗮𝗹𝘁𝗲 𝗗𝗲𝗶𝗻 𝗣𝗼𝘁𝗲𝗻𝘁𝗶𝗮𝗹 in unserer Taiji-Qigong-Kursleiterausbildung!

Was ist Taiji-Qigong? Taiji-Qigong ist eine Entdeckungsreise mit unserem Körper und der universellen Lebensenergie Chi und der Erkenntnis, dass wir Bewusstsein sind. In dem hier vorgestellten Taiji-Qigong werden grundlegende Bewegungen vorgestellt, durch die wir wieder einen freien Energiefluss erfahren können. Somit kann sich sowohl unser Gesundheitszustand als auch die Klarheit unseres Bewusstseins bis ins hohe Alter erheblich verbessern und entwickeln. Die Verbindung von Körper, Energie, Psyche und Bewusstheit wird dadurch zunehmend als Ganzheit erlebt und erfahren, sodass sich ein angenehmes Wohlgefühl von Entspanntheit, Klarheit, Wachheit und Vitalität entfalten kann. Die Methode der Langsamkeit, Ruhe und Bewegung führt zu einem bewusstseinserweiterten Zustand, in dem eine erhöhte Erkenntnisfähigkeit und mehr Mitgefühl für uns selbst und andere entstehen können. Wer regelmäßig und täglich 15 bis 30 Minuten QiGong praktiziert, kann so seinen Energiefluss immer wieder aktivieren und ins Gleichgewicht bringen.

Was wird in der Taiji-Qigong-Ausbildung vermittelt?
• Bewegungsabläufe und die Wirkweise der Übungen
• Unterscheiden-Können von Yin und Yang
• Wechsel von Yin und Yang
• Harmonie von Yin und Yang
• Gleichgewichtsverlagerung von Xubu und Gongbu
• Gewichtsverlagerung voll und leer
• Taillendrehung
• Aufrechter Rücken
• Korrekte Bewegung der Wirbelsäule
• Achtsamkeit, Leichtigkeit, entspannt sein und Lockerheit

Taijiquan ist Gesundheitsübung, dynamische Kampfkunst und Selbstverteidigung.

Alle Bewegungen können sowohl langsam, als auch schnell ausgeübt werden. Es gibt im Taijiquan außerdem verschiedene Waffenformen wie Stock, Lanze, Säbel und Schwert und die dazugehörigen Partnerübungen.
Wir werden innerhalb der Ausbildung auch Taiji-Boxen und Taiji-Selbstverteidigung vermitteln.

Als zertifizierter Taiji-Qigong-Kursleiter hast Du die Möglichkeit, Taiji-Qigong zu unterrichten. Zum Beispiel an der Uni in unseren Tai Chi Gruppen, im Sportverein, im Fitnessstudio, als VHS-Kurs, in der Erwachsenenbildung, im betrieblichen Gesundheitsmanagement oder in Kooperation mit unserem Schulprojekt Tai Chi und Qigong in saarländischen Schulen.

𝗧𝗲𝗿𝗺𝗶𝗻𝗽𝗹𝗮𝗻 𝗱𝗲𝗿 𝗔𝘂𝘀𝗯𝗶𝗹𝗱𝘂𝗻𝗴:

1. Block: 12.02.2024 – 16.02.2024 jeweils von 09:00 – 12:15 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

2. Block: 25.03.2024 – 28.03.2024 jeweils von 09:00 – 12:15 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

und 29.03.2024 von 09:00 – 12:15 Uhr und 15:00 – 18:30 Uhr Neigong (innere Energiearbeit)

3. Block: 24.04.2024 – 26.04.2024 jeweils von 09:00 – 12:15 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

4. Block: 10.06.2024 – 12.06.2024 jeweils von 09:00 – 12:15 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

 

 

𝗞𝗼𝘀𝘁𝗲𝗻 für die Kursleiterausbildung:

Teilnehmerplätze sind begrenzt. Mit der Anmeldegebühr sicherst du dir deinen Platz! (enthalten in der Anmeldegebühr: die große Übungsbroschüre und 3 Lehr-DVDs) Die Anmeldegebühr wird mit dem ersten Ausbildungsblock verrechnet: Der erste Ausbildungsblock wird um diesen Betrag günstiger.

Die Ausbildungsgebühren sind für Studenten, Studienabbrecher und Arbeitslose stark reduziert und belaufen sich für die ersten beiden  Ausbildungsblöcke auf 240 €, Blöcke 3 und 4 kosten 140 €. Anmeldegebühr: 80 €. -> 1. Ausbildungsblock, nachdem die Anmeldegebühr überwiesen wurde: 240€-80€=160€

Solltest Du vor finanziellen Herausforderungen stehen, komme gerne auf uns zu und wir suchen gemeinsam nach einer Lösung.

Alle Anderen zahlen: für Block 1: 420 €, Block 2: 450€, Blöcke 3 und 4: 260€. Anmeldegebühr: 80 €. -> 1. Ausbildungsblock, nachdem die Anmeldegebühr überwiesen wurde: 420€-80€=340€

Zur Anmeldung senden Sie bitte das ausgefüllte Anmeldeformular (unter diesem Link herunterladen) entweder per Mail an 𝗷.𝗺𝗲𝘆𝗲𝗿@𝘄𝘂-𝘁𝗮𝗶𝗰𝗵𝗶-𝘀𝗮𝗮𝗿.𝗱𝗲 oder per Post an Dao Zentrum Jürgen Meyer, Marktstraße 8, 66333 Völklingen
Falls Du weitere Fragen hast, gerne auch per Mail an die gleiche Adresse oder rufe Sifu Jürgen Meyer an unter 𝟬𝟲𝟴𝟵𝟴 𝟵𝟯𝟯𝟳𝟵𝟱
𝘄𝘄𝘄.𝘄𝘂𝘁𝗮𝗶𝗰𝗵𝗶𝘀𝗮𝗮𝗿.𝗱𝗲
Schau Dir weitere Clips an und abonniere unseren YouTube-Kanal https://youtube.com/@WuTaichiSaar